Tikka (Chicken Tikka Masala)


Tikka (Chicken Tikka Masala)

Wenn Sie unser indisches Restaurant in Berlin besuchen oder sich für unser indisches Catering entscheiden, werden Sie immer wieder über den Begriff Tikka „stolpern“. Auf unserer Speisekarte finden wir naturgemäß nicht so viel Platz, weswegen wir uns mit der Erklärung Chicken Tikka Masala als im Lehmofen gegrillte Hähnchen Stücke in einer speziellen Gewürzmischung und Masala Soße mit Paprika, Zwiebeln und Tomaten, garniert mit frischem Koriander beschränken. Klingt appetitlich, erzählt jedoch noch nicht die ganze Geschichte.

Was ist Chicken Tikka Masala?

Ein indisches Restaurant ohne Chicken Tikka Masala ist kaum auszudenken. Mancherorts wird das Gericht aufgrund seiner Bekanntheit schlichtweg als CTM bezeichnet und war laut einer Umfrage die beliebteste Speise Großbritanniens im Jahr 2001. Dieser Titel kommt nicht von ungefähr, denn nach der Ansicht mancher Experten, handelt es sich um kein indisches, sondern um ein britisches Gericht, das in der Nachkriegszeit entstand.

LGP_HotCereal10
Zutaten für Chicken Tikka Masala

Die Geschichte hinter Chicken Tikka Masala

Über die Entstehung des Chicken Tikka Masala ranken sich heute zahlreiche Legenden. Ausgangspunkt war ein indisches Restaurant, in dem angeblich ein britischer Gast Chicken Tikka, also gegrilltes und mariniertes Hühnerfleisch, bestellt hat. Dem Briten fehlte jedoch die Soße, die der Koch daraufhin mit einer Tomatensuppe und einigen Gewürzen improvisierte. Ob die Geschichte stimmt, lässt sich kaum nachprüfen.

Dem Briten fehlte jedoch die Soße, die der Koch daraufhin mit einer Tomatensuppe und einigen Gewürzen improvisierte.

 

Britisches Nationalgericht

Besondere Bekanntheit erlangte das Chicken Tikka Masala durch eine Äußerung des damaligen britischen Außenministers Robin Cook. Dieser bezeichnete das Gericht als „a true British national dish“ und pries die Kombination aus indischen und europäischen Elementen. Schätzungen zufolge entfällt rund ein Viertel aller Bestellungen in indischen Restaurants Großbritanniens auf CTM.

Und der Begriff Tikka?

Natürlich hat auch der Begriff Tikka seine Bedeutung. Gemeint ist die Zubereitung der Fleischstücke auf einem Spieß, die anderenorts auch als Kebab bekannt ist. Übrigens: in unserem Indischen Restaurant in Berlin Prenzlauer Berg erhalten Sie Ihr Tikka nicht nur mit Hühnerfleisch, sondern auch in der Lammvariante als Vedis Mutton Tikka Masala.

All images are under copyright © Shutterstock

+ There are no comments

Add yours